Nepal


Twelve years Bürgerkrieg haben Nepal tief gezeichnet. Durch das Friedensabkommen vom November 2006 wird endlich auch in jenen Gebieten wieder Hilfe möglich, die aus Sicherheitsgründen lange nicht zugänglich waren.

Nicht nur die große Armut und die hohe Zahl der Todesopfer (mehr als 13.000), sondern auch die Zerstörung vieler Gesundheitseinrichtungen und die Flucht von Ärzten und Gesundheitspersonal haben zu einer Mütter- und Säuglingssterblichkeit geführt, die zu den höchsten der Welt zählt. Auch sexuelle Übergriffe, HIV und andere sexuell übertragene Krankheiten nehmen zu. Für 100.000 Menschen stehen nur 5 Ärzte zur Verfügung (verglichen mit 340 in Deutschland). Die Säuglingssterblichkeit beträgt 8% (Deutschland: 0,4%) und die Müttersterblichkeitsrate 740 (Deutschland: 12). 

Das Projekt im Detail:

 

Bildergebnis für find us on facebook logo transparent