online-Forum

Schulwohnheim für Mädchen (und Jungen) in Amravati

 

 

Projektüberblick

Projektinhalt: Wohnheim (Hostel) für Mädchen – Wohnen, Betreuung und Förderung; Frauenprojekt: Ausbildung und Empowerment

Wo: Indien, Bundeststaat Maharashtra, Amravati

Wer profitiert: Mädchen und Frauen aus den Slums. Im Wohnheim werden Mädchen aus dem weiteren Umland von Amravati wohnen, die sonst zu abgelegen leben würden, um regelmäßig zur Schule gehen zu können. Sie kommen aus besonders armen und benachteiligten Familien.

Baubeginn: August 2014

Eröffnung: 8. März 2015

Was von Karuna Deutschland mit Unterstützung des Solera-Lift2Life-Projekts finanziert wird: Bau des Wohnheims; Ausbildungskurse für Mädchen und Frauen

2016 wurde auch der Bau des Jungenhostels unterstützt. Daher genießen es nun auch die 35 Jungen, ein eigenes, neues Gebäude zu bewohnen. Im Hof spielen Mädchen und Jungen gemeinsam Badminton und Cricket, was für Indien durchaus ungewöhnlich ist. Meist wird von Co-Edukation nicht viel gehalten und Jungen und Mädchen haben wenig Gelegenheit, Freizeit miteinander zu verbringen.

Das Unternehmen Solera/Audatex sponsorte das indische Hilfsprojekt. Lift2Life ist ein von Solera ins Leben gerufenes Unternehmensprojekt, das Freistellung von Mitarbeitern für die Projektarbeit und Finanzierung des indischen Hilfsprojekts ermöglicht. Olga Wolf, Mitarbeiterin von Audatex, begleitete das Projekt vor Ort in Indien von Juli 2014 bis März 2015. Karuna Deutschland tritt als deutscher Projektpartner auf.

Im Trainingscenter können Frauen aus den Slums eine Ausbildung machen, um dann ein eigenes Einkommen zu erwirtschaften. „Fashion Design“ und „Beauty Palour“ sind die Trainingsbereiche, die beide auch für ungebildete Frauen erfolgversprechend sind.

Es wurde ein Projekt gestartet, das die Übernahme von Patenschaften für Mädchen aus dem Hostel organisiert, um die laufenden Kosten für den Hostelbetrieb zu decken. Wer Interesse hat, eine Patenschaft für ein Mädchen zu übernehmen, kontaktiere uns bitte über info@karuandeutschland.org

Über unsere Projekte auf dem Laufenden bleiben und sehen, wie wir helfen!
Erscheint etwa 4 mal im Jahr.

Jetzt Newsletter bestellen!


EINFACH HELFEN

KONTAKT     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ