Hilfe für junge Mütter und Säuglinge


Bekämpfung von Mütter- und Säuglingssterblichkeit und für gesunde Kinder

  

 

Projektüberblick

Projektinhalt: Aufbau von zwei Geburtsstationen, Kurse für Schwangere und Mütter, Selbsthilfegruppen, Auklärungskampagnen für junge Menschen, Netzwerkarbeit

Wo: Nawalparasi in Süd-Nepal

Projektpartner: Green Tara Trust und Green Tara Nepal

Finanzierung: Im November 2014 haben wir vom Bundesministerium für wirtschaftiche Zusammenarbeit und Entwicklung einen Zuschuss von 75.000 € bewilligt bekommen, um zwei Geburtshilfestationen in Nepal aufzubauen. Gesamtkosten: 99.410 €
Karuna Deutschland finanziert 25.000 € der Kosten aus Spendeneinnahmen.

Laufzeit: Okt. 2014 bis Dez. 2017

 


Unser Projektpartner Green Tara Trust (GTT) wurde 1999 gegründet, um in Nepal Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten. Sein besonderes Anliegen ist Mutter-Kind-Gesundheit und Stärkung von Frauen in enger Zusammenarbeit mit Organisationen vor Ort. In unserem neuen Projekt in Süd-Nepal werden wir den Aufbau von Strukturen innerhalb der Gemeinschaften vor Ort unterstützen, die für eine verbesserte Gesundheit von Müttern und Neugeborenen sorgen:

Mütter und Säuglinge:

  • Aufbau von 2 Geburtshilfestationen
  • Kurse für Schwangere und Mütter zu Fragen der Gesundheit und Säuglingspflege;
  • Selbsthilfegruppen und Aufbau eines Mentorensystems, in dem das erworbene Wissen von erfahrenen Müttern weitergegeben wird;
  • Sauberes Entbindungsmaterial für jede Schwangere;
  • nachgeburtliche Vorsorge-Untersuchungen innerhalb von 48 Stunden

Junge Menschen:

  • Aufklärungskampagnen zu Fragen sexueller Gesundheit
  • Jugendgruppen, in denen über sexuelle Gesundheit informiert und gesprochen wird
  • Erstellung von Medien zur Gesundheitsaufklärung (Radiosendungen, Broschüren)

Netzwerkarbeit:

  • Fortbildung für Gesundheitspersonal und ehrenamtliche Helfer
  • Einsatz eines/r Gesundheitsbeauftragten in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Gesundeitsamt
  • Zusammenarbeit mit öffentlichen Stellen, Bürgerinitiativen, Lobbying
  • Mitarbeit beim Erstellen eines neuen nationalen Gesundheits-Lehrplans 

Erfahren Sie hier mehr aus erster Hand:

Reshmis Geschichte

Sunitas Geschichte

Spenden via PayPal

Hier können Sie uns ganz einfach eine Spende zukommen lassen.

Mögen Sie Postkarten?

Dann schauen Sie sich einmal DanaCards an. Alle Erlöse fließen in unsere Hilfsprojekte.

Sie können auch dieses Projekt unterstützen.

Wir bei Facebook