online-Forum

Kinder der Prostituierten von Pune brauchen Ausbildung

Nihar Mädchen

 

Die Kinder der Prostituierten von Pune leben weit außerhalb der Stadt. Dort leben sie in einem Wohnheim und besuchen eine Schule in einem nahegelegenen Dorf. Davon abgesehen fehlt es ihnen an vielen Dingen. Vor allem die Mädchen haben extrem schlechte Startbedingungen für ein Leben in würdevollen Verhältnissen, was bedeutet, ein Leben zu führen, das sie nicht zwingt, dem Lebenserwerb ihrer Mütter zu folgen.

Es gibt wenig Möglichkeiten der Bildung. Um ein College zu besuchen, ist ein guter Schulabschluss und finanzielle Unterstützung erforderlich.

Und wie das bei Kindern so ist, erfahren sie schon früh durch ihr soziales Umfeld einiges   über die Berufstätigkeit ihrer Mütter. Oft werden sie deswegen ausgegrenzt. Sie werden nie den Nachnamen des Vaters tragen, was eine schwere Stigmatisierung in der indischen Gesellschaft bedeutet.

Professionelles Training 

Seit 2011 bieten Dr. Mune und ihr Team Ausbildungskurse für jugendliche Mädchen an. Karuna Deutschland unterstützt diese Kurse, in denen sie Fähigkeiten entwickeln können, die ihnen für ihr späteres Berufsleben nützlich sind.

Sie erlernen zum Beispiel Grundlagen der Büroassistenz und Computer-Kenntnisse. Für alle Kinder, auch die kleineren, gibt es regelmäßige pädagogische Spiele. Dadurch wächst auch ihr Selbstbewusstsein und sie können ihre Persönlichkeit entwickeln.

Seit 2012 vergeben wir Stipendien für junge Mädchen, die sonst keine Ausbildung machen könnten.

 

Über unsere Projekte auf dem Laufenden bleiben und sehen, wie wir helfen!
Erscheint etwa 4 mal im Jahr.

Jetzt Newsletter bestellen!


EINFACH HELFEN

KONTAKT     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ